Tuesday, Jun 27th

Last update:09:00:00 PM GMT

You are here: Aktuelles Berlins Flughäfen werden zum Jobmotor - auch ohne BER

Ein Kooperationsprojekt von ...

  • u.bus GmbH

  • Bildungsmarkt e.V.

  • Internationaler Bund

u.bus GmbH Gesellschaft für regionale Entwicklung und europäisches Projektmanagement - Aufgabe: Zielgerichtete Planung und Steuerung der partnerschaftlichen Projektarbeit.
bildungsmarkt e.v. - Ein Unternehmen der beruflichen Aus- und Weiterbildung und der sozialen Dienstleistung in Berlin - Aufgabe: TN-Qualifizierung und Fachkräfteaustausch
Internationaler Bund Berlin - Ein Unternehmen der beruflichen Aus- und Weiterbildung und der sozialen Dienstleistung in Berlin - Aufgabe: TN-Qualifizierung und Fachkräfteaustausch

Berlins Flughäfen werden zum Jobmotor - auch ohne BER

E-Mail Drucken PDF

"Rund 21.000 Menschen arbeiten an den Berliner Flughäfen: Fast zehn Prozent mehr als bei der letzten Erhebung vor zweieinhalb Jahren. 765 Flughafenmitarbeiter beschäftigt der noch nicht eröffnete BER.

Die steigenden Passagierzahlen haben an den Berliner Flughäfen für ein deutliches Plus an Jobs gesorgt. Gezählt wurden bei der Arbeitsstättenerhebung 21.362 Arbeitsplätze an den Airports in Tegel und Schönefeld sowie auf dem noch nicht eröffneten BER. Das sind fast zehn Prozent mehr als bei der letzten Erhebung vor zweieinhalb Jahren. Es geht um Mitarbeiter von Airlines, der Flughafengesellschaft, ihren Dienstleistern, etwa in der Abfertigung, aber auch um Handwerker und Verkäufer in Läden oder Beschäftigte in der Gastronomie."

zum Artikel auf: www.morgenpost.de

Share/Save/Bookmark